Integration Celum Imagine in Magnolia

Setzen Sie Celum für die Verwaltung Ihrer Dokumente und Bilder ein welche Sie auch auf Ihrem Webauftritt verwenden möchten? Wir haben einen Magnolia-Celum Connector implementiert.

Installation und Inbetriebnahme

Das Modul wird als Maven-Abhängigkeit dem Projekt hinzugefügt und steht danach per sofort zur Verfügung. Es müssen nur noch der Servername, der Benutzer und das Passwort für die Verwendung von Celum in der Konfiguration des Moduls eingetragen werden.

Es empfiehlt sich, für die Verwendung des Celum Connectors einen eigenen (technischen) Benutzer in Celum anzulegen. Dieser gilt danach für alle Autoren die sich eingeloggt haben sowie die Wartungs-Jobs des Systems.

Funktionsumfang und Bedienung

Öffnet man den Celum Browser, wird die in Celum vorhandene Struktur wiedergegeben. Man kann sich durch die Ordner klicken und erhält eine Vorschau-Ansicht aller vorhandenen Dokumente.

Der Celum Browser – über die Navigation der AdminCentral geöffnet – dient nur dem Durchsuchen der vorhandenen Dokumente. Es können keine Daten in Celum verändert werden – die Pflege erfolgt weiterhin in Celum selber.

Integration in Komponenten

Der eigentliche Hauptnutzen des Celum Browsers ist die Auswahl von Dokumenten oder Bildern zum Einfügen in den Inhalt einer Webpage. Durch das Einbinden des Celum Moduls steht in der Text-Image-, Movie-, Flash- und Link-Komponenten ab sofort eine Celum-Option zur Auswahl. Durch den Klick auf den Link Celum-Browser wird der Celum Browser geöffnet und es kann nach dem gewünschten Dokument gesucht werden.

Bei der Wahl eines Dokuments muss der Autor jeweils angeben, welche Variante des Dokuments verwendet werden soll. Dabei wird geprüft, ob die gewählte Variante zulässig ist für den Einsatz in der aktuellen Komponente. Falls nicht (z.B. Bild ausgewählt in einer Film-Komponente), wird der Benutzer mit einer Fehlermeldung darauf hingewiesen und das Dokument kann nicht ausgewählt werden.

 

Suche

Als Alternative zum Durchsuchen der Celum-Ordnerstruktur kann auch ein Suchbegriff eingegeben werden.

Behind the scenes

Das Celum Modul kopiert alle verwendeten Dokumente in einen eigenen Workspace des JCR Repository’s. Dadurch wird sichergestellt, dass das Anzeigen der Dokumente unabhängig vom Celum Server erfolgt und wie von Magnolia gewohnt aktiviert sowie gecached werden.

Im Celum Browser kann man sich anzeigen lassen, was für Varianten eines Dokuments im lokalen Repository existieren und wie deren Aktivierungs-Status ist. Sofern nicht alle Varianten aktiviert sind, können diese per Mausklick aktiviert werden.

Das Modul verfügt über eine Wartungs-Service-Methode die z.B. täglich aufgerufen werden kann. Die Wartung prüft, ob alle lokal vorhandenen Dokumente in Celum noch vorhanden und aktuell sind. Wurde ein Dokument in Celum aktualisiert, wird die neue Version heruntergeladen. Sollte ein Dokument gelöscht worden sein, so wird dieses (je nach Konfiguration) gelöscht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>